So funktioniert das MicroClear® System

Klicken Sie die in die Grafik und erhalten Sie Informationen zu den Vorteilen der Microclear®-Filtergehäuse.

1 2 3 4 5 6 7 8

1

Neue, optimierte Belüftungsanordnung

  • Hohe Cross-Flow-Geschwindigkeiten möglich
  • Reduzierter Luftbedarf
  • Bessere Reinigungsleistung durch optimierte Blasengröße

2

Getauchte Membrantechnologie mit klaren Vorteilen

  • Robuste Kunststoffplatten mit beidseitig verschweißter Membran
  • Max. Rückhalt von Bakterien und Viren
  • Lebensdauer der Filter bis zu 10 Jahren
  • Klebstofffreie Konstruktion, ohne Dichtungen

3

Echte Rückspülbarkeit

  • Konstanter und definierter Abstand der einzelnen Platten
  • Genau gleich verteilte Strömung und Reinigung
  • MicroClear®-Filter sind voll rückspülfähig

4

Abnehmbare Abschlussplatte

  • Abschlussplatte zur Plattenstabilisierung
  • Einfacher An- und Abbau
  • Leichte Reinigung der einzelnen Membranplatten

5

Innovatives Laserschweißverfahren

  • Höchste Dichtigkeit und dauerhafte Beständigkeit der Membran mit der Filterplatte
  • Laserschweißverfahren ist Stand der Technik
  • Membranschicht wird nicht zerstört wie bei herkömmlichen Schweißverfahren

6

Austauschmodul für Hohlfaserinstallationen

  • Gleiche Packungsdichte wie Hohlfasermodule von 185 m²/m³
  • Weniger Wartungsaufwand
  • Geringere Gesamtkosten
  • Gleicher Energiebedarf

7

Gleichmäßige Druckverteilung

  • Patentierter Einsatz von mehreren Filtratauslässen
  • Gleichmäßige Druckverteilung über der gesamten Membranfläche
  • Partielle Deckschichtbildung wird vermieden

8

Reinigung ohne Chemie

Maximale Reinigung dank optimaler Blasengröße, abgestimmt auf den Plattenabstand.
  • Definierte Blasengröße zur Reinigung der Membranoberfläche
  • Gleichzeitiger Sauerstoffeintrag in den Belebtschlamm gesichert
  • Bedarf an chemischer Reinigung wird auf ein absolutes Minimum begrenzt